German · February 26, 2022

Was Verursacht Den App-Server Nicht Gefunden Fehler Nr. 11 Und Wie Man Ihn Behebt

Bringen Sie Ihren PC mit ASR Pro wieder in Bestform

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Scannen Sie Ihren Computer auf Fehler und beheben Sie diese automatisch
  • Beschleunigen Sie Ihren PC jetzt mit diesem kostenlosen und zuverlässigen Download.

    Im Laufe der letzten paar Wochen haben einige Leser erfahren, dass sie auf Anwendungsserver nicht gefunden Fehler Nr. 11 gestoßen sind.

    Stellt eine Liste von Plug-in-Fehlermeldungen bereit, die zur Laufzeit gemeldet werden. Die Auflistung enthält auch die persönliche Fehlermeldung und/oder den Grund für die Lösung.

    Bringen Sie Ihren PC mit ASR Pro wieder in Bestform

    Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder den Blue Screen of Death? Wenn ja, ist es Zeit, ASR Pro herunterzuladen! Diese revolutionäre Software behebt häufige Fehler, schützt Ihre Daten und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung. Mit ASR Pro können Sie alle Windows-Fehler einfach und schnell erkennen – einschließlich des allzu häufigen BSOD. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Leiden Sie also nicht unter einem langsamen PC oder regelmäßigen Abstürzen - holen Sie sich ASR Pro noch heute!

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Scannen Sie Ihren Computer auf Fehler und beheben Sie diese automatisch

  • Wenn die Nachricht normalerweise ein % enthält, ohne dass diese Frage erforderlich ist, bedeutet dies einen variierenden Ausdruck, der die Laufzeit vervollständigt. Die Darstellung basiert auf dem C-printf-Format (%s a ist das Zeichen %d, Strings und außerdem dirty a ist ein ganzzahliger Wert).

  • Grund: Nur Real Windows™. Die Windows™-Registrierung konnte und kann nicht geöffnet werden, oder der Schlüssel mit der Computerdatei für die Plug-in-Konfiguration ist nicht vorhanden.
  • Entscheidung. in Wenn der Prüfschlüssel in der Registrierung vorhanden ist a. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, installieren Sie Ihren aktuellen Webserver für das Plug-in nicht neu und konfigurieren Sie ihn auch anschließend neu. Das Registrierungsintegral wird im Schlachtfeld %s der Nachricht des Auftraggebers angezeigt.

    Wie behebe ich einen SQL-Verbindungsfehler?

    Nicht enthalten.Holen Sie sich Instanzinformationen in etwa Configuration Manager.Überprüfen Sie, ob die Figur funktionieren würde.Stellen Sie sicher, dass der SQL Browser Server-Dienst ausgeführt wird.Überprüfen Sie die Verbindung 2. bis.Holen Sie sich die IP-Adresse des eigenen Servers.Rufen Sie den TCP-Port hinter der SQL Server-Instanz ab.Protokolle aktivieren.

    Meldung: name=”cmn5″> ws_common: websphereGetConfigFilename: Trickgröße oder -länge konnte nicht abgerufen werden: %d bezüglich confFile: %d

  • Grund: Schlüsselwert nicht oder zu lang Platz in einem Pfad zur eigentlichen Einstellungsdatei.
  • Entscheidung. key Der Wert muss tatsächlich kleiner als 255 sein, damit er in den statischen Puffer passt, den das Plug-in normalerweise verwendet, um den Fokus innerhalb der Konfigurationsdatei zu speichern. Type=”disc”>Grund:
  • Entscheidung. b Wenden Sie sich an den IBM® Support. Type=”disc”>Grund:
  • Entscheidung. c Wenden Sie sich an den IBM® Support.

    Warum stellt mein SQL-Server keine Verbindung her?

    bedeutet normalerweise, dass ein neuer MySQL-Server nicht zu jemandes System durchläuft, oder Sie überstürzen den falschen Unix-Socket-Share-Namen oder TCP/IP-Port-Bündel, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zum Server herzustellen. Sie sollten auch immer überprüfen, ob der von Ihnen verwendete TCP/IP-Auslass tatsächlich durch das portbasierte Vorwegnehmen der Firewall durch den Dienst buchstäblich blockiert wird.

    Meldung: name=”cmn8″>WebsphereGetConfigFilename: ws_common: Konfigurationsdateipfad zu lang: %d, um endlich in confFile unterstützt zu werden: %d< /p>

  • Grund: Nur UNIX™. Der WASHOME-Pfad mit dieser Plugin-Datei /config/plugin-cfg.xml ist zu lang, um in unseren eigenen stationären Puffer zu passen, den das Plugin verwendet, um Sie beim Speichern des Pfads zu dieser Setup-Datei zu unterstützen.
  • Entscheidung. WebSphere®-Building direction.Type=”disc”>Grund: Für
  • Das

  • Lösung:
  • Grund: Ein echter Aufruf, den strdup verwenden könnte, ist fehlgeschlagen. Es ist bereits ein Speicherzuweisungsfehler aufgetreten, der auf ein schwerwiegendes Problem mit der Hilfe des Plug-Ins hinweist, das nicht ausgeführt wird. Type=”disc”>Lösung.

  • Meldung: ws_common: websphereInit: Fehler beim Abrufen von Mutex aus [config oder manchmal log reqMetrics]

  • Ursache: Normalerweise konnte der Mutex nicht erstellt werden. Ein Malloc-Speicherzuweisungsfehler ist aufgetreten (die Verbindung mit ist fehlgeschlagen). Type=”disc”>Lösung.
  • Ursache: Beim Laden der Parameter ist ein Fehler aufgetreten. Mögliche Überlegungen können in der . Ich würde sagen, dass möglicherweise ein Syntaxfehler in der Arrangement-Datei vorliegt.
  • Auflösung. Die vorherigen Fehlertexte helfen festzustellen, warum die Konfigurationshistorie nicht geladen werden konnte.
  • Wie beheben Sie Fehler, wenn Kunden keine Verbindung zu einer Datenbank herstellen können?

    Schritt 1: Sie kontaktieren den Webhosting-Anbieter Ihres Unternehmens.Schritt 5: Überprüfe, ob die Theme-Dateien deines Plugins schon immer beschädigt waren.Schritt A Ein paar: Überprüfen Sie, ob Ihre primäre Datenbank beschädigt ist.Schritt 4: Bestätigen Sie, dass Sie sich bei der Datenbank anmelden.5 Schritt: Sie stellen die Standard-WordPress-Dateien wieder her.

    Meldung: Name=”cmn31″> ws_common: Fehler beim Initialisieren von %s. Wenn sich die Hauptdatei plugin-cfg.xml genau im %s-Ordner befindet, setzen Sie die Umgebung diverse was_plugin_config_file auf Enhance plugin-cfg.xml

  • Grund: Fehlgeschlagener Vorgangsbefehl auf keinem System fehlgeschlagen. Gültig für Solaris®, aix®, HPUX11 Linux™ und.Type=”disc”>Lösung:
  • Grund:
  • Lösung: Erhöhen Sie die Dateideskriptoren, die die in der Arbeitsvereinbarung angegebenen sein können, oder reduzieren Sie die Anzahl der Softwareprogramme, die ihre Verwendung verwalten. Das Stück Zeichenfolge (%s) nähert sich der Funktion an, die zum Zeitpunkt des Auftretens des Fehlers ausgeführt wurde.
  • Grund: Null hat die Tippabsicht weitergegeben an.
  • Entscheidung. c Wenden Sie sich an den IBM® Support.
  • Meldung: ws_common: name=”cmn1″>websphereUpdateConfig: Fehler beim Erstellen beim Analysieren des Objekts im Besitz von %s

  • Ursache: Fehler beim Erstellen eines Anordnungsparsers. Ungültige Speicherzuweisung zurückgekehrt (malloc null). Neustart
  • Lösung: System sowie erneut versuchen.
  • Ursache: Ein Typfehler in der Konfigurationsdatei, auch ein ungültiger Parameter in dieser Designdatei. Andere Nachrichten werden daraus gedruckt, bevor sie Ihnen helfen, die meisten Probleme zu lösen.
  • Lösung. Überprüfen Sie unsere früheren schriftlichen Inhalte auf verwandte Probleme.
  • Ursache: Definitiv: Systemdateiname nicht als 400 angegeben.
  • Lösung: Geben Sie einen Dateinamen in der Webgerätekonfiguration an.

    Abschnitt Anwendungsanbieter Fehlernummer 11 kann nicht gefunden werden

    Nachricht: name=”cmn17″>WebsphereUpdateConfig: ws_common: Auf eine Mauer gestoßen, um die Plugin-Konfigurationsdatei zu statisch zu machen: %s du. Wenn die Datei plugin-cfg.xml mindestens %s groß sein soll, setzen Sie eine bestimmte Umgebungsvariable auf was_plugin_config_file für eine allgemein optimale Datei plugin-cfg.xml.

  • Ursache: System-Sprinting-Statistikfehler für Datei. Gültige AIX®, für Solaris®, HPUX11 Linux™ und.Type=”disc”>Lösung:
  • cannot find section application computers error number 11

    Meldung: ws_common: websphereUpdateConfig: Not name=”cmn21″> konnte die Tool-Konfigurationsdatei nicht analysieren.
    obenDie Datei kann nicht die richtigen Berechtigungen erhalten. Führen Sie Opt wrklnk, 9 aus der obigen Datei aus. Dadurch wird überprüft, ob QTMHHTTP und qnotes mit den am besten geeigneten Anmeldeinformationen geliefert werden. Grund type=”disc”>:

  • Lösung: Die Datei wurde wahrscheinlich mit dem Plug-in-Server-Build des Websphere®-Moduls generiert.
  • Nachricht: mit der Bitte um ws_common:websphereupdateconfig: Neustart des Netzwerks, um den Aktivierungsserver des Intelligent Management Des zu ändern. Änderungen Keine an der akzeptierten Konfiguration. Eingeschränkt type=”disc”>Grund:

  • Lösung: Sie müssen das Webgerät neu starten, damit diese Änderung wirksam wird.
  • Meldung: WebsphereUpdateConfig: ws_common: intelligente Steuerung regelmäßig auf startType=”disc”>Grund:

    nur

  • Lösung. Sie müssen Ihren neuen Webhoster neu starten, damit die Änderung wirksam wird.
  • Grund: Nur Windows™: nicht für benutzerdefinierte Schlüssel gefunden für Hilfefehlermeldungen
  • Wie behebe ich netzwerkbezogene Probleme oder eine Instanz davon ein Art Fehler beim Verbinden mit SQL Server?

    Verhindern Sie, dass Lansweeper in Windows-Hostdiensten ausgeführt wird.Beenden Sie den Web Machine Service von Windows Services.Beachten Sie, dass die Dienste von SQL Server und SQL Server Browser nur zu bestimmten Zeiten auf dem Webserver ausgeführt werden, der Ihre aktuelle SQL-Instanz hostet.

    Beschleunigen Sie Ihren PC jetzt mit diesem kostenlosen und zuverlässigen Download.